Profilbearbeitungslinien PVC und Composites

Einfach

Schirmer

Profilbearbeitungslinien PVC und Composites

Automatisiert, wie das nur Schirmer kann

Läuft wie

von selbst

Automatisiert, wie das nur Schirmer kann

Maschinen für die automatische Bearbeitung von Profilen aus PVC

Schirmer Profilbearbeitungslinien für PVC und PVC-Composites sind modular aufgebaut. Herzstück ist das Zuschnitt- und Bearbeitungszentrum BAZ 1000. Die Werkzeug- und Motorbestückung ist für die Bearbeitung von PVC und Composites optimiert und entspricht Ihren spezifischen Produktionsanforderungen. Gleiches gilt für den Grad der Automation: Schirmer beherrscht das gesamte Spektrum und ist spezialisiert auf innovative HighEnd-Lösungen. Mit dem BAZ 1000 können ein oder mehrere Stabbearbeitungszentren, 
ein Stahlcenter sowie ein vollautomatischer Sortierer kombiniert werden. Im Ergebnis stehen maßgeschneiderte Profilbearbeitungslinien, die einfach mehr können.

Roland Vogt
Roland Vogt

Mitglied der Geschäftsleitung

Telefon: +49 (0) 5246 9213 13

Rückruf vereinbaren
Michael Edenfeld
Michael Edenfeld

Leiter Vertrieb

Telefon: +49 (0) 5246 9213 15

Rückruf vereinbaren
Maximilian Wiese, Mitarbeiter Inbetriebnahme

„In der Inbetriebnahme geht es nicht nur um Maschinenbau, sondern um gut funktionierende Prozesse. Zusammen mit unseren Beckhoff Kollegen stellen wir sicher, dass die Anlage so gut funktioniert, wie wir es dem Kunden versprochen haben!“

Maximilian Wiese, Mitarbeiter Inbetriebnahme

Zuschnitt- und Bearbeitungs-
zentren – BAZ 1000

Das Schirmer BAZ 1000 ermöglicht die Profilbearbeitung im Durchlaufverfahren. Hier zeigt sich unser ganzes Können: Der Profilstab wird durch Transportzangen mit hochdynamischen Linearmotoren exakt positioniert. Schnell und profilschonend von Bearbeitungsmodul zu Bearbeitungsmodul! Alle Bearbeitungen sind kundenspezifisch angelegt und folgen Ihrem Bedarf im Detail – bis hin zur anspruchsvollen Konturbearbeitung, z. B. für einen Holzfenster-Look.

Grundausstattung BAZ

Grundausstattung

BAZ

Die Grundausstattung auf einen Blick:

  • Vorlegemagazin zum Einlegen der Profilstäbe
  • Module für Fräs- und Bohrbearbeitungen
  • Sägeeinheiten
  • Riemenförderer zum Austransport der fertigen Profilstäbe
  • Etikettendrucker
  • Höhenmessung für Profiltoleranzausgleich

Optional verfügbar:

  • Kontur- und Dichtungsfrässtation
  • Klinkschnittfräsen
  • Dichtungsfräsen
  • Dichtungsstanzen
  • automatische Etikettierer
  • Längenmessung mit Optimierung
  • Bautiefenmessung für Toleranzausgleich
  • u. v. m.

Präzision und Leistungsfähigkeit sind einfach Schirmer

Schirmer Zuschnitt- und Bearbeitungszentren vom Typ BAZ 1000 sind als Basic-Line, Medium-Line oder Tandem-Line lieferbar. Ob Handwerk oder Industrie, Manufaktur oder Großbetrieb: Schirmer hat die passende Lösung für den Fenster- und Türenbau sowie viele weitere Branchen mehr. Bereit für alles, was professionelle Profilbearbeitung heute leisten muss – und für das, was morgen kommt.

BAZ-Basic

Kontinuierlicher Durchlauf mit zwei Transportzangen. Profile werden Stab für Stab nacheinander bearbeitet. Besonders kompakte Bauweise für kurze Bearbeitungswege. Höchste Präzision bei guter Leistungsfähigkeit.

BAZ-Medium

Kontinuierlicher Durchlauf mit drei Transportzangen. Während in der Maschine noch eine Bearbeitung läuft, kann bereits ein Profilstab nachgeführt werden. Höchste Präzision bei hoher Leistungsfähigkeit.

BAZ-Tandem

Durchlauf mit vier Transportzangen und einer Übergabestrecke. 
Unabhängig voneinander werden gleichzeitig zwei Profilstäbe bearbeitet. HighEnd-Automation für Top-Präzision und höchste Leistungsfähigkeit.

Stabbearbeitungs-
zentren – SBZ

Robust konstruiert um Vibrationen zu minimieren und Qualität zu maximieren: Schirmer Stabbearbeitungszentren sind ideal für die Bearbeitung von PVC-Profile mit Stahlverstärkung bzw. Stahlarmierung. Die Bearbeitung der Profile erfolgt im Durchlaufverfahren und die Beschlagmontage gelingt besonders profilschonend, präzise und zuverlässig. Der Profilstab wird von Transportzangen mit hochdynamischen Linearmotoren schnell und exakt positioniert. Ein flexibles Zusammenspiel mit dem Zuschnitt- und Bearbeitungszentrum BAZ 1000 ist garantiert. Die Anbindung erfolgt über ein vollautomatisches Quertransportmodul.

Typ SBZ

Das Stabbearbeitungszentrum Typ SBZ ist für die Bearbeitung von stahlarmierten Kunststoffprofilen ausgelegt. Unterschiedlichste Bearbeitungsprozesse sind kundenspezifisch realisierbar: Schrauben, CNC-Bohren, Dübelbohrungen, Nutfräse und Schließteilsetzstation. Dübelbohrungen auch durch Stahl!

Sortierer

Die besonders robust konstruierten Schirmer Sortierer sind innerhalb der Produktion mit den Zuschnitt- und Stabbearbeitungszenten verbunden. Sie verfügen über drei NC-gesteuerten Achsen. Der Antrieb erfolgt über Servomotoren. Die automatisierten Sortierer arbeiten im Takt der Profilbearbeitungslinie. Bearbeitete Profile werden automatisch in Fächerwagen abgelegt. Die Ablage erfolgt systematisch, sodass alle Profile in geordneter Reihenfolge zur Entnahme bereitliegen.

Sortierer

Multicut Composite

Der Zuschnittautomat Schirmer Multicut Composite wurde speziell für den Zuschnitt von Sonderprofilen mit unterschiedlichsten Querschnitten konzipiert. In der Grundausstattung können die verschiedensten Profilgeometrien mit nur einer hochflexiblen Sägeeinheit bearbeitet werden.

Multicut Composite

Die Grundausstattung auf einen Blick:

  • Automatisches Vorlegemagazin
  • Transportzangen mit Linearantrieb zur Positionierung
  • Profil-Spanntechnologie mit CNC-Positionierung in X-Achse
  • Sägeeinheit, Schwenkbereich 45° bis 135°
  • Schallschutzhaube
  • Beckhoff-PC-Steuerung (TwinCAT) mit Fernwartung
  • Riemenförderer zum Austransport der bearbeiteten Profile
  • Schutzabtrennung (Schutzzaun)

Optional:

  • Förderband zum Abtransport der Profilabfälle aus dem Sägebereich
  • Automatischer Etikettendrucker
  • Absauganlage
  • Software zur Reststückoptimierung
  • Außerdem verfügbar: 
Die Erweiterung von Multicut (Composite) zu einem flexiblen 
Bearbeitungszentrum für Sonderprofile und den Sonderbau
Ansprechpartner

Ihre

Ansprechpartner

Roland Vogt
Roland Vogt

Mitglied der Geschäftsleitung

Telefon: +49 (0) 5246 9213 13

Rückruf vereinbaren
Michael Edenfeld
Michael Edenfeld

Leiter Vertrieb

Telefon: +49 (0) 5246 9213 15

Rückruf vereinbaren
Cookie-Popup anzeigen