Zuschnitt- und Bearbeitungszentren Typ BAZ

Unsere Zuschnitt- und Bearbeitungszentren vom Typ BAZ 1000 sind je nach Werkzeug- und Motorbestückung für die Bearbeitung von Profilstäben aus PVC, Aluminium, Stahl, Holz-Aluminium, Composites oder weiteren Werkstoffen konzipiert. Die Bearbeitungen erfolgen im Durchlaufverfahren. Dabei wird der Profilstab durch Transportzangen mit hochdynamischen Magnet-Linearmotoren schnell (150-200m/min) und exakt positioniert. Gesteuert werden unsere Maschinen über eine EtherCAT basierte Echtzeitsteuerung mit SPS-System der Firma Beckhoff Automation. Die anwenderfreundliche Bedienung der Maschine erfolgt über einen Touchscreen.

In der Grundausstattung besteht unser BAZ 1000 aus:

Vorlegemagazin zum Einlegen der Profilstäbe
G-Modul für Fräs- und Bohrbearbeitungen
Sägeeinheit und
Riemenförderer zum Austransport der fertigen Profilstäbe

Viele weitere Zusammenstellungen sind durch unser Konzept MODULAR plus denkbar.
Eine Kombination mit folgenden optionalen Zusatzaggregaten ist jederzeit möglich:

Des Weiteren können Stahlzuschnitt sowie ein oder mehrere Stabbearbeitungszentren Typ SBZ angebunden werden.

Unser technischer Vertrieb berät Sie gerne bei der Konzeption Ihrer Produktionslinie.